Die Uniform

Der FZ König Wilhelm trägt eine Landsknechtuniform. Diese besteht aus schwarzem Hut mit Straußenfedern, naturfarbenes Hemd mit ockerfarbenen, schwarz eingefassten Flammen, braunem Lederwams, schwarzem Gürtel, schwarzen Handschuhen, schwarzen Stiefelhosen gleichfalls mit ockerfarbenen Flammen sowie schwarzen Landsknechtstiefeln.

Die Uniform symbolisiert in ihren Farben das Land Baden-Württemberg. Das Wappen ist das Wappen der Grafen Montfort und ist in der Wappenrolle eingetragen. Es besteht aus den Farben rot, gelb und schwarz.

In der Fasnet wird ein eigenes Häs entworfen, damit 1. die teure Uniform geschont wird und 2. weil es witziger aussieht.                                 


Die Instrumente

Die instrumentale Besetzung des FZ König Wilhelm unterscheidet sich von den anderen Fanfarenzügen insbesondere durch die 1991 selbst angefertigten Landsknechttrommeln, die einen größeren Korpus und dadurch ein größeres Klangvolumen haben.

Weiter zum Einsatz kommen kurze Kavalleriefanfaren, die in der ersten und zweiten Stimme gespielt werden, Bassfanfaren, französische Parforcehörner, Helikons sowie diverse Rhythmusinstrumente.

Begleitet wird der Zug von mehreren Fahnenschwingern.
.

FZ König-Wilhelm  |  Andreas Hecht   |   Kirchstr. 12   |  88079 Kressbronn  |  Tel. 07543/3088855  |  info -ät- fz-koenigwilhelm.de
(c) 2004 bis heute  - www.fz-koenigwilhelm.de - Alle Rechte vorbehalten - webmaster
-ät- dammglonker.de
Facebook Zunft    Facebook Fanfarenzug    Foto + Video Galerie          Impressum
Zunftseiten
FZ-Seiten